Gourmino Express Exklusiv: Wo die Polizei tafelt

Posted on Posted in Gastronomie, International, Portugal

Lisboa

So rasch sich das Stadtbild in Lissabon auch verändert, im Restaurant O Polícia bleibt der Charme der alten Zeit lebendig. Abgelegen entzieht sich das O Polícia gekonnt dem Treiben der Touristenmeilen. Die Wände schmücken schwarze und weiße Kacheln. Ein zwar etwas minimalistisches Dekor, aber eines, das zielgenau die gemütliche Wirkung trifft, die die Gäste hier so lieben und die Konzentration auf das Essen und den Gesprächspartner lenkt.

 

©O Polícia ©O Polícia ©O Polícia ©O Polícia ©O Polícia

 

Viele Bilder an den Wänden und im Eingangsbereich des Traditionshauses erzählen zudem von der Geschichte der Stadt und des Lokals. Zu sagen gibt es viel, wird doch das Restaurant bereits in der vierten Generation als Familienbetrieb geführt. Und weil sich hier zu Beginn des 20. Jahrhunderts gerne hohe Polizeioffiziere der Stadt zu geselligen Runden trafen, trägt das O Polícia noch heute diesen Namen. Und auch aktuell sitzen hier lokale Offizielle, konservative Geschäftsleute und Anwälte gerne zu vertraulichen Runden in den verschwiegenen Ecken der Gastwirtschaft beisammen. Allgegenwärtig ist der Gründerpatron Teotonio auf Portraits über den Köpfen der Speisenden. Reichliche Portionen, sehr gute Qualität bei den Fisch- und Fleischspezialitäten und moderate Preise lassen die vielen Stammgäste ins O Polícia kommen. Gemütlich bleibt man bei ein paar Flaschen Wein und ehrlichen Gerichten.

 

Restaurante O Polícia

R.Marquês Sá da Bandeira, 112A
1050-150 Lisboa
+351 217 963505
reservas@restauranteopolicia.com
www.restauranteopolicia.com

Diesen Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail