Mediterranes Lebensgefühl & feinste Küche auf der Dachterrasse

Posted on Posted in Gastronomie, International, Spanien

Palma de Mallorca

Ist es Idealismus, mediterranes Lebensgefühl, feinste Küche, Sonne oder die Dachterrasse? Oder sind es die sympathischen Mitarbeiter und die sensationellen Weine? Nein, ich weiß es wirklich nicht, aber es könnte die Synthese aus allem sein, die diesen Ort so faszinierend machen. Ich bekomme das Gefühl endlich im 7. Himmel angekommen zu sein. Gerhard Schwaiger hat sich nach einer sehr langen Zeit von dem Sterne-Gourmet-Tempel „Tristan“ im Luxushafen von Portals Nous abgenabelt und in einer Gegend, die so gar nicht für kommerzielle Küche prädestiniert ist, ein neues Paradies geschaffen. Es ist ein mutiger Genie-Streich, auf dem Dach eines unspektakulären Gewerbebaus in unmittelbarer Nähe des Autobahnringes das neue Restaurant „Schwaiger Xino´s“ zu betreiben. Hier oben, mit Blick auf die Tramuntana und auf das Fussballstadion, fühlt man sich auf dieser so einzigartigen Insel sehr wohl und man möchte am liebsten endlos verweilen.

 

 

Diese einfach geniale, auch unkomplizierte Küche, mit besten Produkten von der Insel und den hervorragenden Weinen erleben zu dürfen, ist etwas ganz besonderes. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt: „momentan haben wir 70 Prozent Spanier“, schwärmt Schwaiger und weiter: „Ich möchte einfach kulinarisch Spaß haben, aus dem Bauch raus kochen, das Essen muss man nicht verstehen …“ Ja, das merken die Gäste und ich bin begeistert! Besser geht es nicht, es hat mir persönlich so gut geschmeckt, dass ich mein All-Time High – zumindest auf Mallorca – gefunden habe. Ich glaube, es ist der Idealismus, von dem seine geniale und extrem symphatische Assistentin Christina Perez Palno spricht, der die Leute seit 2 1/2 Monaten hier begeistert.

 

©Helmut von Finck Terrine von der Entenstopfleber mit weissem Portweingelee, Apfel und hausgemachtem Brioche. ©Helmut von Finck Dazu der passende Wein, ein „Clemens Strobl Riesling Rosenberg 2014“. ©Helmut von Finck Bonito mit frischen Sardellen und Bohnen-Kimchi Salat. ©Helmut von Finck Dazu der passende Wein, ein „Projecte SIS Garnacha Gris 2014“. ©Helmut von Finck

 

Allein das Hauptgericht, eine komplexe Kombination von Kabeljau, Oktopus und einer Chorizo-Sauce war für GOURMINO EXPRESS ein Hochgenuss. Zur Vorspeise die ausgezeichnete Terrine von Entenstopfleber mit weißen Portweingelee, Äpfel und hausgemachtem Brioche, wunderbar. Die Zitronengras-Kokos Suppe mit Savarin vom Lachs wird schon zum Augenschmaus bei der persönlichen Darbietung am Tisch. Den Steinbutt in Salzkruste habe ich nur am Nebentisch bewundern dürfen – sah aber so fein aus, dass man ihn ohne weiteres empfehlen kann. Auch der Bonito mit frischen Sardellen und Bohnen-Kimchi Salat sollte man probieren, dazu gab es einen ausgezeichneten Garnacha Gris 2014 zu trinken. Eine wahrliche Sensation, sowohl optisch als auch kulinarisch, war der Quarkknödel mit Nougatfüllung und Birnencoulis, ein Dessert von ganz besonderer Güte, besonders mit dem Desert-Wein PX Fernando de Castilla.

 

Kabeljau mit Tintenfisch und Chorizo. ©Helmut von Finck Dazu der passende Wein, ein „Marqués de Riscal Rva 2010“. ©Helmut von Finck Zitronengras-Kokos Suppe mit Savarin vom Lachs. ©Helmut von Finck Quarkknödel mit Nougatfüllung und Birnencoulis. ©Helmut von Finck Gourmino Express Chefredakteur Helmut von Finck mit Assistentin
Christina Perez Palno und Chef Gerhard Schwaiger. ©Helmut von Finck

 

Die Bepflanzung der Dachterrasse, die wahrscheinlich im Sommer die absolute Attraktion wird, macht große Fortschritte. „Gärtnerei ist mein großes Hobby und ich liebe die Natur“ meint ein Chef, der mir immer sympathischer wird und nicht nur der traumhafte Blick, rüber zum Tramuntana-Gebirge, nährt den Wunsch hier im Frühling bald wiederzukommen um auf der Terrasse mit den neuen kulinarischen Kreationen zu verweilen.

 

Schwaiger Xino´s

Camino de La Vileta, 39 | 2ª Planta Atico
07011 Palma de Mallorca
+34 971 666819
reservas@schwaiger.es
www.schwaiger.es

Diesen Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail