Suite Hotel Pincoffs – Design im Zollamt

Posted on Posted in Hotellerie, International, Niederlande

Rotterdam

Aus einem ehemaligen Zollhaus aus dem Jahr 1879 schufen Karen und Edwin Hamerlynck eine wahre Designschatulle und realisierten damit ihren Lebenstraum. Die beiden ehemaligen Journalisten verwandelten das heruntergekommene Haus, das seit den 1990ern leer stand und in das „Liebe auf den ersten Blick war“, in eine farbenfrohe luxuriöse Märchenwelt mit elf Zimmern und sechs Suiten. Jedes der Zimmer ist geprägt von der Kreativität und Detailverliebtheit der Besitzer und von der bewegten Geschichte des Hauses.

 

Art Suite. ©GE Frühstücksraum mit Möbeln von Philippe Starck. ©Pincoffs ©Pincoffs Eine Realityshow des Fernsesehsenders RTL begleitete über ein Jahr die Familie Hamerlynck, ganz Holland
verfolgte den sensationellen Umbau des geschichtsträchtigen Ortes zum Luxus-Boutique-Hotel! ©Pincoffs
©Pincoffs ©GE ©Pincoffs

 

Da ist zum Beispiel der mannshohe alte Tresor von Lodewijk Pincoffs im Salon des Hauses, der nun als Weinkeller dient. Pincoffs, der Namensgeber des Hotels, war nicht nur Gründer der Holland-Amerika Linie und ein zuvor geachteter Geschäftsmann, sondern auch ein berüchtigter Pleitier und Betrüger, der im Jahr als das Zollhaus fertiggestellt wurde, mit seiner Familie Hals über Kopf nach Amerika flüchtete. Viele historische Hafenaufnahmen aus der Zeit Pincoffs sind überall im Haus großflächig zu sehen und vermitteln einen Eindruck über das Aussehen des größten Hafens Europas in vergangenen Tagen. Am Südufer des Flusses Nieuwe Maas gelegen, lässt sich von der Hotelsuite die mächtige Strassenbrücke beobachten, die hochgezogen wird, wenn ein großes Schiff passieren will. Bis zur Erasmusbrücke, die auf die andere Seite der Stadt führt, braucht man zehn Minuten zu Fuß. Auf dem Weg dorthin, am besten abends, wenn die Skyline illuminiert ist, zeigt sich die Architektur der Stadt von seiner spektakulären Seite. Hochhausfassaden scheinen sich im Himmel zu treffen, ihre Dächer jagen schräg durch die Luft. Zu all diesen waghalsigen architektonischen Entwürfen wirkt das Pincoffs wie ein Wohlfühlrückzugsort der Harmonie.

 

©Pincoffs Karen und Edwin Hamerlynck. ©Pincoffs Bar und Lounge, rechts der alte Tresor. ©Pincoffs Erasmusbrücke. ©GE Fair gehandelte Produkte werden im Pincoffs angeboten. ©GE Love Suite mit Whirlpool. ©Pincoffs Romantic Suite. ©Pincoffs ©Pincoffs

 

Die Schwierigkeiten, die das Ehepaar Hamerlynck beim Renovieren des ehemaligen Zollamtes mit Auflagen der Behörden und bei der Finanzierung der Umbauten hatten, sind nun vergessen und waren alle Mühen wert. Eine Realityshow des Fernsesehsenders RTL nahm dies zum Anlass, um ein Jahr lang die Zuschauer an der turbolenten Entwicklung teilhaben zu lassen. Viele Details, zum Beispiel eine Sprechkabine aus der Amtsstube, wurden in die Salons des Hotels integriert. Eines der schönsten Plätze des Hauses ist der stylische Frühstückssaal mit aus den 1960ern nachempfundenen Möbeln von Philippe Starck. Von freundlichen Mitarbeiterinnen wird das Frühstück an den Platz gebracht. Unter der Woche überwiegen die Geschäftsleute im Pincoffs, am Wochenende eher Touristen. Karen Hamerlynck zu GOURMINO EXPRESS: „Viele Geschäftsleute schätzen es, dass sie bei uns professionell arbeiten können und dennoch runterschalten können wie im Urlaub. Wenn zum Beispiel ein Stammgast anruft und uns informiert, dass er in 20 Minuten im Hotel ankommt und darum bittet, dass dann sein Essen im Zimmer für ihn bereit steht, dann machen wir das.“ Anreise-Tipp: bmi regional führt in Kooperation mit Lufthansa z.B. drei tägliche Flüge von München nach Rotterdam durch, sie betreibt als einzige Fluggesellschaft Großbritanniens eine reine Jet-Flotte. Die modernen Embraer-Maschinen des Typs ERJ 135 und 145 bringen die Reisenden schnell und recht komfortabel ans Ziel mit einem ausgezeichneten Service an Bord: kostenlose Auswahl an Snacks und Erfrischungen. Dazu verfügt bmi über ein perfektes Timing! Kürzlich wurde bmi zum 8. Mal in Folge zu Großbritanniens pünktlichster Fluggesellschaft gewählt.

 

Suite Hotel Pincoffs

Stieltjesstraat 34
3071 JX Rotterdam
+31 10 2974500
info@hotelpincoffs.nl
www.hotelpincoffs.nl

Diesen Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail