La vraie cuisine est simple: Restaurant Le Taillevent

Posted on Posted in Frankreich, Gastronomie, International

Paris

Feinschmecker und Genießer haben den Termin Ende Januar stets dick im Kalender angestrichen: Das St. Moritzer Gourmet Festival. In diesem Jahr konnte es bei seinem 20. Jubiläum mehr als 4.000 Gäste begrüßen und gilt als einer der wichtigsten Treffpunkte der internationalen Feinschmecker-Szene. Neun internationale Sterneköche kochen eine Woche lang mittags und abends bis zu 9 Gängemenus in den zahlreichen 5 Sternehäusern und Top-Locations von St. Moritz – alle in ihrer Unterschiedlichkeit einzigartig und mit einer persönlichen Note versehen.

 

Jakobsmuscheln mit Schwarzen Trüffeln. ©GE Wolfsbarsch mit Kaviar in Champagner-Sauce. ©GE Schokoladen-Glacé mit BlattgoldSchokoladen-Glacé mit Blattgold. ©GE ©Kulm Hotel/FB

 

Ein besonderes Highlight waren in diesem Jahr die Kreationen von 2 Michelin-Sternekoch Alain Solivérès, entsandt vom Pariser Schlemmertempel Taillevent, der im The K des vornehmen Kulm Hotels aufkochte:  Noir de coquille Saint-Jacques marinées, truffe noire, fleurs de sel et huile d’olive, um gleich danach mit Bar de Ligne étuvé, poireau, champagne et caviar osciètre zu glänzen. Jakobsmuscheln mit Trüffeln und Wolfsbarsch in Champagner-Sauce nennt sich diese Haute Couture der französischen Küche lapidar im Deutschen, um dann im Hauptgang mit einer Entenleber zu kulminieren.

Das Motto von Solivérès liegt in der „Einfachheit“ der Küche, wie er es bescheiden ausdrückt, und so bringt er dem Gast die Weltmacht Frankreich auf diesem Gebiet der Kunst eindrucksvoll nahe! Merci!

 

Restaurant Le Taillevent

15 rue Lamennais
75008 Paris
+33 144 951501
reservation@taillevent.com
www.taillevent.com

Diesen Beitrag teilen:
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail